Archiv für die Kategorie ‘Comics’

Joe Hills ‚Tales from the Darkside‘ erscheint auf Deutsch

Freitag, 06. Januar 2017

In der Vergangenheit hatten wir es mehrfach in den News. Joe Hill hat mit Gabriel Rodriguez und Jay Fotos erneut an einer Comicreihe gearbeitet ‚Tales from the Darkside‘ sollte eigentlich eine Miniserie werden, jedoch wurde der Produktion die Finanzierung entzogen. Stattdessen wurden die Geschichten von IDW in vier Heften in einer Comicreihe veröffentlicht.

Nachdem IDW den Sammelband Ende vergangenen Jahres im Original veröffentlichte, hat sich einmal mehr Panini die Rechte an der deutschen Übersetzung gesichert und veröffentlicht die Gesamtausgabe am 24. April. Vorbestellbar ist das Ganze bereits für die mittlerweile üblichen 16,99 Euro bei den üblichen Verdächtigen.
z.B. bei Amazon

Vielen Dank an unseren Forenuser Stockerlone für den Hinweis!

Micky Maus meets Stephen King

Sonntag, 18. Dezember 2016

In der neuesten Veröffentlichung aus der Ehapa Comic Collection
Entenhausens Most Wanted – Schwere Jungs und leichte Beute
stößt man auf Seite 317 in der Akte Schwarzes Phantom auf die Geschichte
Wo ist Micky Maus
die sich an dem Roman SIE von Stephen King anlehnt. Das Schwarze Phantom entführt Micky, seines Zeichens auch Autor von Kriminalromanen, um ihn zu zwingen den Protagonisten seines neuesten Werkes (das schwarze Ekel) nicht sterben zu lassen. Nette Idee 🙂
Die Geschichte erschien übrigens erstmals 1995!

Vorwort: Mark Benecke
Übersetzer: Gerlinde Schurr, Gerd Syllwasschy,, Anne-Marie Wachs
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: Egmont Comic Collection
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3770439309
ISBN-13: 978-3770439300

Bei Ehapa Comic Collection bestellen

Bei Amazon bestellen

Marvel’s Dark Tower: Sailor #5 – Das Cover

Mittwoch, 23. November 2016

Marvel hat das Cover der fünften Ausgabe von „Sailor“ veröffentlicht. Der Abschluss der fünften Reihe von „The Drawing of the Three“ wird voraussichtlich im Februar in Comicform erscheinen.

01

Das Cover hat erneut Jay Anacleto übernommen, die Zeichnungen stammen von Juanan Ramirez.

Die Cover der weiteren Einzelhefte, sowie allen vorherigen Ausgaben gibt es im KingCoverArchiv. Weitere Informationen zum Inhalt und Vorschaubilder im KingWiki.

Joe Hills nächste Veröffentlichungen

Montag, 07. November 2016

Da schaut man ein paar Tage lang nicht genauer hin und dann sowas. Joe Hill Fans dürfen sich auf das kommende Jahr freuen. Es gibt ein paar erwähnenswerte News.

Fans der Comicreihe „The Cape“ dürfen sich freuen, denn Hill, zusammen mit Co-Autor Jason Ciaramella und dem Zeichner Zach Howard haben sich erneut Eric und seinem Cape angenommen. Im Rahmen der New York Comic Con letzten Monat stand Jason Ciaramella in einem Interview Rede und Antwort und sprach davon, dass das Heft erneut heftig sein wird. Fans der eher brutaleren Szenen von „Das Cape“ und „Das Cape 2: 1969“ dürfen sich also auf den Juli 2017 freuen. Eine deutsche Übersetzung dürfte es unter Umständen bei Panini geben.

The Cape: Fallen

The Cape: Fallen

Etwas weiter weg liegt Joe Hills nächstes etwas längeres Werk. Wie von ihm mehrfach angekündigt, wartet eine Novellensammlung auf uns. Wie er selbst berichtete, hat er die vier „Kurzromane“ für „Strange Weather“ inzwischen mindestens im ersten Entwurf fertig. Wenn alles nach Plan läuft, ist es ebenfalls im Sommer soweit mit einer Veröffentlichung. Enthalten sein werden die Novellen „Snapshot, 1988“, „Aloft“, „Rain“ und „Loaded“. Wie auch er geben wir hier den Hinweis: Mitunter verschieben sich seine Veröffentlichungen noch nach hinten. Wie er selbst zugibt, ist er nicht gerade der schnellste Schreiber von längeren Werken.

David Petersen Variant Cover von "Small World"

David Petersen Variant Cover von „Small World“

Umso besser, dass noch vor dem Jahreswechsel etwas kürzeres von ihm zu sehen sein wird. „Locke & Key. Small Worlds“ ist der aktuellste Ableger aus Hills äußerst erfolgreicher „Locke & Key“-Reihe. Erneut wird das Comic von Zeichner Gabriel Rodriguez gezeichnet und erscheint beim US-Verlag IDW Publishing am 21. Dezember.

Vorschau auf Sailor #1 veröffentlicht

Freitag, 07. Oktober 2016

In wenigen Tagen wird bei Marvel das erste Heft der neuesten Reihe der Dark-Tower-Comics herausgebracht. „Sailor #1“ ist der Auftakt der Geschichte um Jake Chambers und seiner erneuten Ankunft in Mittwelt. Schon jetzt gibt es einen ersten Blick auf die Ausgabe, die durchaus lohnenswert erscheint.

05

01

Erneut hat mit der Hauptfigur auch das kreative Team gewechselt. In dieser Reihe sind Juanan Ramirez als Zeichner, Jesus Aburtov als Colorier und Jay Anacleto für die Cover aktiv.

„Die Herrin der Schatten“ bei Panini im Handel

Dienstag, 20. September 2016

Schon seit gestern ist der 14. Band der Dark-Tower-Comics auch in der deutschen Übersetzung im Handel. Panini bietet die Taschenbuchvariante von „Die Herrin der Schatten“ (orig. „The Lady of Shadows“) für knapp 17 Euro an. Wer sich noch ein wenig gedulden kann, dem empfehlen wir die gebundene und größere Ausgabe aus dem Bielefelder Splitter-Verlag, die ab 1. November zu haben sein wird.

02

Wie auch schon bei den beiden vorangegangenen Bänden, orientiert sich die Handlung von Robin Furth und Peter David an Kings zweitem Teil des Turm-Zyklus, „Drei“. Anstatt Eddie steht aber Odetta Holmes im Mittelpunkt. Wir lernen ihre Vergangenheit. Wie sie zu der Person wurde, die Eddie und Roland hinter der zweiten Tür am Monsterhummerstrand kennenlernen. Übersetzt wurde der Band von Oliver Hoffmann.

Im Gegensatz zu „Der Gefangene“ und „Das Kartenhaus“ gibt es eine größere Änderung. Zeichner und Illustrator haben gewechselt. Für das künstlerische verantwortlich sind für diesen und den kommenden Band Jonathan Marks (Zeichnungen), Lee Loughride (Colorierungen) und Nimit Malavia (Cover). Aus unserer Sicht eine sehr gute Wahl.

Die kompletten Informationen über Inhalt, Cover und unserer Meinung dazu, wie immer, im KingWiki

Marvel zeigt Covervorschau von „Sailor #2“

Freitag, 26. August 2016

Vor ein paar Wochen hatten wir schon das erste Cover der in den USA als nächstes anstehenden Reihe „Sailor“ (dt. „Der Seefahrer“) gezeigt. Schon damals hatten wir spekuliert, dass die Handlung in diesem Kapitel bei Kings Ausgangsmaterial nicht in „Drei“ (Teil 2 der Dunkler-Turm-Reihe), sondern im folgenden Band, „tot.“, zu finden sei. Marvel hat nun die Vorschau für Heft 2 veröffentlicht und damit unsere Spekulationen bestätigt.

"Sailor #2" von Jay Anacleto

„Sailor #2“ von Jay Anacleto

Die Szene auf dem Cover kennen Turmleser nur zu gut aus Kings drittem Teil des Zyklus. Eddie Dean wird bei der Begegnung mit dem ungemütlichen Wesen unweigerlich an Kaninchen denken. Was auch immer riesige Bären mit Kaninchen sonst noch zu tun haben, außer einem Schriftsteller.

Das Vorrücken der Handlung beiseite scheint sich der Stil der zwei vorangegangenen Reihen („Herrin der Schatten“ und „Bittere Medizin“) wieder von einem aquarellartigen Stil wegzubewegen. Mehr dazu, wenn wir die ersten Vorschauen zu Heft 1 sehen werden, welches offiziell am 12. Oktober erscheint. Heft 2 ist damit voraussichtlich ab November im Handel erhältlich.

Joe Hill Graphic Novel Collection angekündigt

Donnerstag, 28. Juli 2016

Joe Hill hat sich nicht nur mit seinen Romanen und Kurzgeschichten einen Namen gemacht. Als Schreiber für Comics hat er mehrere Preise gewonnen, unter anderem den Eisner Award für seine Arbeit an „Locke & Key“. Der Comicverlag IDW Publishing veröffentlicht am 15. November eine Sammlung seiner kürzeren Comics.

01

In „Joe Hill: The Graphic Novel Collection“ sind enthalten:

  • Kodiak (2010)
  • The Cape (2010)
  • The Cape: 1969 (2011)
  • Thumbprint (2013)
  • Wraith (2014)
  • Throttle (2009)
  • By the Silver Water of Lake Champlain (2012)

„Kodiak“ und „By the Silver Water of Lake Champlain“ sind bei uns nicht in einer deutschen Übersetzung erschienen. Die anderen Comics gab es bislang in Taschenbuchformat bei Panini.

Die 472-seitige gebundene Ausgabe gibt es als Deluxe Edition für knapp 45 Euro bereits zum vorbestellen bei Amazon.

Neue Reihe der Dark-Tower-Comics

Dienstag, 26. Juli 2016

Marvel schließt das dritte Kapitel der Dark-Tower-Comics beginnend ab dem 12. Oktober mit der Reihe „Sailor“ ab.

03

Laut der Ankündigung von Marvel wird es erneut fünf Hefte geben, die sich hauptsächlich mit Jake Chambers beschäftigen werden. Zum dritten Mal im Kapitel „The Drawing of the Three“ wechselt der Künstler. Zeichner Juanan Ramirez wird für diese Reihe verantwortlich sein.

Nachdem „Herrin der Schatten“ für den September diesen Jahres in der deutschen Übersetzung ansteht, und wir glauben, dass „Bitter Medicine“ als „Bittere Medizin“ im Frühjahr kommenden Jahres erscheint, können wir über eine Übersetzung des Abschlusskapitels nur spekulieren und in etwa den September 2017 vermuten.

Vorschau auf Bitter Medicine #4

Mittwoch, 13. Juli 2016

Neben den ganzen Dreharbeiten gibt es auch noch eine fortlaufende Adaption im Comicformat. Heute ist das vierte von fünf Heften aus „Bitter Medicine“ erschienen.

02

Passend dazu gibt es seit ein paar Tagen bereits eine vierseitige Vorschau daraus. Handlungstechnisch sehen wir Eddie Dean in arger Bedrängnis am Monsterhummerstrand.

01

Die Reihe wird am 31. August mit dem fünften Heft abgeschlossen. In den USA erscheint der dazugehörige Sammelband im Oktober diesen Jahres. Die deutsche Veröffentlichung wird schätzungsweise im März oder April kommenden Jahres bei Panini und Splitter erscheinen. Zuvor ist die Übersetzung von „Die Herrin der Schatten“ im Herbst diesen Jahres dran.

Weiter Informationen zur Reihe, die Inhalte der Einzelhefte, die Vorschauen, bei uns im KingWiki.