Ausschnitt von „Mind Control“ im Netz

Amazon hat Ausschnitte von „Mind Control“ veröffentlicht. Wenn auch nicht direkt unter „Mind Control“ (orig. „End of Watch“) selbst. Zeitgleich mit dem dritten und damit letzten Teil der „Mr. Mercedes“-Trilogie wird auch „Finderlohn“ als Taschenbuch veröffentlicht. Und dort kann man einige Seiten des ab 12. September erhältlichen Abschlussromans lesen.

Das US-Taschenbuch von Pocket Books

Das US-Taschenbuch von Pocket Books

Finden lässt sich die Leseprobe zu „Finderlohn“, inklusive den Ausschnitten aus „Mind Control“ auf amazon.de

Weitere Informationen zu „Mind Control“ im KingWiki.

Kommentare sind geschlossen.