If it bleeds / Blutige Nachrichten und mögliche Verfilmungen

Teilen auf

Die Geschichtensammlung If it bleeds die beim Heyne Verlag den Titel Blutige Nachrichten erhalten hat, wird wie bekannt in Deutschland am 10. August 2020 erscheinen. Nun gibt es auch schon die ersten Gerüchte über Verfilmugen der 4 Stories

Hardcover mit Schutzumschlag, ca. 528 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-27307-8
Bei Amazon vorbestellen

Neben der (dritten) Novelle Blutige Nachrichten gibt es in dem Buch noch drei weitere neue Novellen von Stephen King – Mr. Harrigans Telefon, Chucks Leben und Ratte

Netflix, Blumhouse und Ryan Murphy haben sich zusammengetan, um die erste Geschichte des Buches, Mr. Harrigans Telefon, zu verwirklichen, für die John Lee Hancock das Drehbuch schreiben wird. Jason Blum, Ryan Murphy und Carla Hacken werden das Feature produzieren.

Darren Aronofskys Produktionsfirma Protozoa Pictures hat sich für The Life Of Chuck entschieden. Zu diesem Zeitpunkt ist nur bekannt, daß Aronofsky als Produzent fungiert.

Rat wurde von Ben Stiller ausgewählt, der beabsichtigt, das Ganze zu produzieren, Regie zu führen und zu spielen.

If It Bleeds, hat vielleicht auch einen Deal gefunden. Die Story dreht sich um Holly, die hellseherische Detektivin, die in der HBO-Limited-Serie The Outsider von Cynthia Erivo gespielt wird. Holly Gibney vom Detektivbüro Finders Keepers versucht, einen vermissten Hund zu finden, wozu sie sich einen Bericht über einen Bombenanschlag in der Schule ansieht, und ist überzeugt, dass der Reporter dieser Geschichte möglicherweise überhaupt nicht objektiv ist. Neben The Outsider war Gibney auch Teil der King’s Bill Hodges-Trilogie, der Brendan Gleeson-Serie, die Mr. Mercedes, Finders Keepers und End of Watch umfasste.

Und wie immer handelt es sich hierbei nur um Gerüchte, die noch nicht bestätigt sind.

Quelle: deadline.com

 

Kommentare sind geschlossen.