Die Macher von Mr. Mercedes setzen Das Institut als Serie um

Die Spyglass Media Group plant Stephen Kings neuesten Roman Das Institut als limitierte Serie mit den Machern von Mr. Mercedes David E. Kelley und Jack Bender umzusetzen. Die Ankündigung markiert die erste Fernsehakquisition für Spyglass und wurde von Lauren Whitney, Präsidentin von Television for Spyglass, getätigt.

Kelley wird die Adaption für The Institute schreiben und Bender wird die Regie führen. Beide werden ausführend produzieren.

Das Institut, das kürzlich veröffentlicht wurde, hat recht früh schon gute Kritiken erhalten.

Kings Kommentar zur Verfilmung: „Ich freue mich sehr, mit Jack und David, dem Kreativteam hinter Mr. Mercedes, zusammenzuarbeiten . Wir denken gleich und ich glaube, dass das Institut ein großer Erfolg sein wird. “

 

Bender ist bekannt als Regisseur von Episoden für Hitserien wie Lost, Game of Thrones, The Sopranos, Mr. Mercedes, Under the Dome und Alias. Er ist ausführender Produzent von HBOs The Outsider , basierend auf dem Bestseller-Roman von King aus dem Jahr 2018, und war ausführender Produzent von Under the Dome, der CBS-Adaption von Kings Roman aus dem Jahr 2009.

Spyglass beherbergt mehr als 250 Filmbibliothekstitel sowie skriptierte und nicht skriptierte Fernsehserien, darunter Project Runway. Oscar-Preisträger The King’s Speech und The Artist ; Die Kassenschlager sind Inglourious Basterds, Silver Linings Playbook, The Hateful Eight, Django Unchained und Spy Kids sowie die Genre-Franchises Hellraiser und Scream.

Kommentare sind geschlossen.