ARD Audiothek bringt King Hörspiel Verborgenes Fenster, verborgener Garten

Der WDR präsentiert das Hörspiel

Stephen King: Verborgenes Fenster, verborgener Garten

Ein abgelegenes Ferienhaus am Tashmore Lake. Bestseller-Autor Morton Rainey hat sich hierhin zurückgezogen, um die Trennung von seiner Frau zu verwinden. Doch eines Tages steht ein zwielichtiger Mann vor der Tür. Er nennt sich John Shooter und behauptet, Morton habe eine Geschichte von ihm gestohlen.

Und das schönste, das Hörspiel ist legal downloadbar

Das Hörspiel steht bis 9. September 2020 zum Download zur Verfügung.

„Verborgenes Fenster, verborgener Garten“ steht auf dem Manuskript, das er dem Autor aufdrängt, und es stimmt mit einer frühen Erzählung Mortons nahezu vollständig überein. Shooter verlangt, dass die Sache geregelt werde. Am Abend findet Morton seine geliebte Katze mit gebrochenem Genick, daneben ein Zettel: „Ich gebe Ihnen drei Tage!“ Stephen King versteht es wie kein anderer, Alltägliches mit Grauen aufzuladen. Die vermeintlichen Sicherheiten werden unterhöhlt: Mehr als nur die Dunkelheit lauert im Ausguss eines Waschbeckens, mehr als nur ein Plagiator verbirgt sich in einem Mann namens John Shooter.

Mit Felix von Manteuffel, Martin Reinke, Leslie Malton, Burghart Klaußner u. v. a.

Von Stephen King
Aus dem Amerikanischen von Nicolaus Scharfeneck
Bearbeitung: Gregory Evans
Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer und Matthias Fischenich
Regie: Walter Adler
Redaktion: Martina Müller-Wallraf
Produktion: WDR 2000

Kommentare sind geschlossen.