Harry Anderson (Richie Tozier in der Originalverfilmung von ES) gestorben

R.I.P. Harry Anderson

photo by Alan Light

Harry Anderson, bekannt als der erwachsene Richie Tozier in der Originalverfilmung von ES, starb am 16. April 2018 in Asheville, North Carolina im Alter von 65 Jahren. Unser Beileid gilt seiner Frau und seinen beiden Kindern.

piep-piep Ritchie

Kommentare sind geschlossen.