Stephen King besucht das Misery-Musical in New York

Die New York Daily News berichten, dass sich Stephen King die Zeit genommen hat, die Adaption seines Romans ‚Sie‘ am Broadway anzuschauen.

Laurie Metcalf, Stephen King und Bruce Willis (v.l.n.r.) backstage

Laurie Metcalf, Stephen King und Bruce Willis (v.l.n.r.) backstage

So soll King sich extra für das Stück auf den Weg nach New York City gemacht haben. Sein Versuch, unerkannt kurz vor Beginn der Vorstellung seinen Platz einnehmen brachte ihm wohl nur tosenden Applaus des Publikums ein. Die Daily News berichten auch, dass King sich mit Laurie Metcalf und Bruce Willis backstage traf und voll des Lobes für die Beiden war.

‚Misery‘ läuft noch bis zum 14. Februar im Broadhurst Theatre.

Den ganzen Bericht könnt ihr hier lesen:

Kommentare sind geschlossen.