Stephen King schreibt über Vielschreiberautoren

Stephen King hat einen neuen Essay veröffentlicht. In der New York Times schreibt er über viel- und wenig schreibende Autoren und sinniert darüber, ob es eine Verbindung zur Qualität der Arbeiten gibt.

Lesen könnt ihr seinen Beitrag auf englisch auch online. Ich bin der Link

Kommentare sind geschlossen.