Kommt doch noch eine Dark Tower Verfilmung?

Nach den erfolglosen Versuchen von Universal Pictures und Warner Brothers wollen sich laut neuesten Meldungen (Gerüchten?) nun Sony Pictures mit Unterstützung von MRC (Media Rights Capital) an Stephen Kings Dark Tower versuchen. Geplant ist angeblich eine Serie von Filmen und einer begleitenden TV-Serie. Das bereits vorliegende Script zum Film wurde von Akiva Goldsman und Jeff Pinkner noch einmal komplett überarbeitet.
Zu den zu besetzenden Rollen wollen sich Sony und MRC auch erst dann äußern, wenn die Frage der Regie geklärt ist.
Auch zu den restlichen Filmfakten und -daten werden wir uns erst äußern, wenn diese einigermassen feststehen und bestätigt sind.

Kommentare sind geschlossen.