Neue Zusammenarbeit von Stephen King und Stewart O’Nan

Mit „A Face in the Crowd“ wird es eine weitere Zusammenarbeit von Stephen King und Stewart O’Nan geben. Und es geht, wie schon bei dem in Amerika gut verkauften „Faithful“, mal wieder um Baseball. Doch diesmal ist es kein Sachbuch. Es geht um einen älteren Wittwer, der nichts besseres mehr zu tun hat, als abends vor dem Fernseher zu sitzen und Baseball zu schauen. Und auf einmal sieht er auf den Tribünen Personen aus seiner Vergangenheit, die niemals dort auftauchen könnten. Und eines Tages entdeckt er dort jemand noch unheimlicheres …
King und O’Nan haben sich dabei viel von den dunklen und fantastischen Geschichte von Richard Matheson, Charles Beaumont und Ray Bradbury inspirieren lassen. Beide dachten dabei auch unabhängig von einander an die wunderbare Geschichte „The Crowd“ von Ray Bradbury.
Momentan wird von einer Veröffentlichung in Amerika am 21. August gesprochen und es geht dabei um die Versionen als Ebook und als Hörbuch.

Kommentare sind geschlossen.