Bret Easton Ellis

In einem Interview sagte Bret Easton Elli folgendes über sein neues Buch Lunar Park:

"…. ich wollte einen Stephen-King-Roman schreiben. Das war alles. Jetzt bekomme ich von all diesen Leuten Briefe und E-Mails, die da alle möglichen Bedeutungen hineinlesen, obwohl ich ganz einfach meine Hommage an Stephen King geschrieben habe …..

….. als ich mit dem Roman angefangen habe, da habe ich nicht drüber nachgedacht. Ich wollte damals, das war etwa 1989, über ein Haus schreiben, das von seltsamen Geistern heimgesucht wird. Eine Art Stephen-King-Roman, ich verehre Stephen King sehr. Aber etwas funktionierte nicht an der Geschichte …..".

Dank an alacienputa für die Ergänzung

Kommentare sind geschlossen.