Archiv für Januar 2002

Tabitha King Roman

Mittwoch, 30. Januar 2002

Der neue Roman von Stephen Kings Frau Tabitha, trägt den Titel "Ein neuer Tag" orig. "Survivor", und erscheint im Februar 2002 im Rondo Verlag. 640 Seiten, Gebunden.

Diary of Ellen Rimbauer

Mittwoch, 30. Januar 2002

Wegen der vielen Gerüchte die es bezüglich des Buches "The Diary of Ellen Rimbauer", zur 3-Teiligen Serie "Rose Red", gibt, ließ Stephen King über sein Büro mitteilen, dass er nicht der Autor des Buches sei. Trotzdem weiss anscheinend keiner so genau wer das Buch dann geschrieben hat.
NEU: Das Buch erscheint im Juli in der deutschen Übersetzung und kann bereits bei Amazon vorbestellt werden. Es soll vorraussichtlich 19,90 € kosten. Bei www.vgs.de gibt es bereits eine Leseprobe.

From A Buick 8

Mittwoch, 30. Januar 2002

Der Buick ist der Titel eines bereits fertiggestellten Romans, der nach neuesten Meldungen für die USA erst für September 2002 angekündigt ist, aber in Deutschland erscheint es schon am 19. März. Es gibt eine dementsprechende Vorankündigung bei Amazon und auf der Privat Homepage des Duddits Übersetzters Jochen Schwarzer wird "Der Buick" als Ullstein Roman ebenfalls für März 2002 angekündigt. (Quelle, Zenithhouse.de)

DreamCatcher – Der Film

Mittwoch, 30. Januar 2002

Die Dreharbeiten hatten am 13.01.2002 begonnen. Castle Rock Entertainment hat die Filmrechte erworben. Lawrence Kasdan produziert und führt Regie. Das Drehbuch stammt von William Goldman. Das Budget ist mit über 50 Millionen $ angesetzt. Mit dem Filmstart wird im Sommer 2002 gerechnet.

Rose Red

Donnerstag, 10. Januar 2002

Rose Red ist der Titel einer 6 Stündigen Fernsehserie
(3 Teile) zu der Stephen King gemeinsam mit Steven Spielberg
die Idee hatte. In ihr geht es um ein altes Spukhaus in dem
ein Professor wohnt, der ein autistisches Mädchen zu sich ins
Haus holt um mit den Geistern derer in Kontakt zu treten, die
in diesem Haus umkamen. Die Serie wird im Januar 2002 in den
USA von ABC ausgestrahlt (27. + 28. + 31.Januar 2002). Es ist
keine Adaption von Rose Madder, sondern eine Original Fernsehserie.

The Sun Dog

Samstag, 05. Januar 2002


Der geplante Kinofilm von I-Max. Produktion wurde vorläufig auf Eis gelegt.

Man in black suit

Samstag, 05. Januar 2002

Die Kurzgeschichte soll in einem Musical verarbeitet werden. Die Texte wurden von Eve Beglarian und Grethe Holby geschrieben. An der Musik wird im Moment gearbeitet.

Der Talisman

Samstag, 05. Januar 2002

Ursprünglich hatte Spielberg 1986 die Filmrechte erworben, sie aber später wieder abgetreten. Dann sollte eine vierteilige Serie aus dem Stoff werden, auch das wurde wieder auf Eis gelegt.
NEWS:
In einem kürzlich erschienenen Interview erzählte Peter Straub, der Co Autor, das ein Freund von ihm beauftragt wurde, nun doch ein Drehbuch zu schreiben. Auf Anfrage an diesen Freund, wer den Regie führen soll, antwortete dieser mit "Steven Spielberg".
Vieleicht bekommen wir diesen FIlm ja doch noch zu sehen.

Black House

Donnerstag, 03. Januar 2002

Der Talisman II – Black House
Am 15.09.2001 wurde die englische Ausgabe veröffentlicht. Die deutsche Übersetzung von Stephen King/Peter Straub, THE BLACK HOUSE, wird im September 2002 im Heyne Verlag erscheinen. Der Titel wird wahrscheinlich "Das schwarze Haus" sein. Laut Aussage von Peter Straub soll es in ca. 5 Jahren eine weitere Zusammenarbeit und einen dritten Teil von Talismann geben. Hier gehts zur Buchvorstellung mit dem Trailer. Und hier ist die offizielle Seite: http://www.blackhousebook.com

Musical von King

Dienstag, 01. Januar 2002

Stephen King und der Rockmusiker John ‚Cougar‘ Mellencamp arbeiten zusammen an einem Musical. King schreibt die Story und Mellencamp die Songs. In einem kürzlich erschienenen Interview sagte Mellencamp, das es noch bis Juli 2003 dauern wird, bis das Musical aufführbereit sei, da King und Mellencamp zur Zeit sehr beschäftigt seien.
NEU NEU NEU
King und Mellencamp wollen sich im Februar 03 zusammensetzen um das Musical fertigzustellen.