Altersfreigabe Friedhof der Kuscheltiere

22. März 2019

Die Neuverfilmung von Friedhof der Kuscheltiere erhält in den USA das R-Rating (Kindern und Jugendlichen unter 17 Jahren ohne Begleitung eines Elternteils oder Erwachsenen wird kein Zutritt gewährt) und in Deutschland wird FSK 16 erwartet, ist aber bisher nur für die Trailer bestätigt (wobei der erste Trailer von 2018 sogar FSK 12 hatte).

Castingwoche im King-Universum. Nun auch der dunkle Turm

21. März 2019

Photo © Ray Burmiston

Sam Strike, bekannt aus der Hauptrolle in der Syfy/Netflix-Horrorserie Nightflyers, die auf den Büchern von George R.R. Martin basiert, übernimmt die Rolle des Roland Deschain in der Amazon Serienverfilmung des Dunklen Turms. Nightflyers wurde übrigens nach der ersten Staffel abgesetzt.

By Soppakanuuna – Own work, CC BY-SA 3.0

Jasper Pääkkönen (Vikings, BlacKkKlansman) übernimmt in der Serie des Produzenten Glen Mazzara die Rolle von Marten Broadcloak.
Unter dem Namen Marten Broadcloak ist Walter O’Dim in Gilead als Hofzauberer und Vertrauter von Steven Deschain, Rolands Vater, bekannt.
Er verführt Rolands Mutter, Gabrielle und verleitet den angehenden Revolvermann zu einer frühen Mannbarkeitsprüfung in der Hoffnung, dass Roland versagt und nach Westen geschickt wird. Er beauftragt Gabrielle, ihren Mann im Ehebett zu töten. Doch dieser Plan wird von Roland vereitelt.

Auch beim Cast von Mr. Mercedes Season 3 tut sich etwas

21. März 2019

Brett Gerlman (Stranger Things) ist in einer wiederkehrenden Nebenrollen anzutreffen und ist der Anwalt Roland Finkelstein, der Lou (Breeda Wool) vor Gericht vertritt

By Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

Kate Mulgrew (der beliebte Rauschiff-Captain in der Serie Star Trek Voyager) taucht in der Serie als Alma Lane auf

By David Shankbone – David Shankbone, CC BY 3.0

Natalie Paul (The Sinner) spielt in der wiederkehrenden Rolle die Staatsanwältin Sarah Pace, die absolut nichts von Lous Selbstjustiz hält

Copyright imdb.com

Noch mehr neues zum Cast von Castle Rock Season 2

21. März 2019

Tim Robbins (Shawshank Redemption) stößt als Gangsterboss Reginald Merrill zum Cast

Von gdcgraphics – https://www.flickr.com/photos/gdcgraphics/8235175646, CC BY-SA 2.0

 

Garrett Hedlund (Mosaic) kommt als dessen Neffe Ace

By Gage Skidmore, CC BY-SA 3.0

 

Sein Bruder Chris wird von Matthew Alan (13 Reasons Why) gespielt.

Copyright by imdb.com

 

Lizzy Caplan (Masters of Sex) spielt die aus „Misery“ bekannten Psycho-Krankenschwester Annie Wilkes

By iDominick – https://www.flickr.com/photos/82924988@N05/13408031553/, CC BY-SA 2.0

 

Elsie Fisher („Eighth Grade“) spielt Annies Tochter Joy

Copyright by imdb.com

 

 

Yusra Warsama (Call the Midwife) als Krankenhausleitung Dr. Nadia Omar

(Photo by: Jonathon Hession/NBC)

 

Barkhad Abdi („Blade Runner 2049“) als Nadjas Bruder Abdi Omar

By Christopher William Adach from London, UK – WiPe – random_-2, CC BY-SA 2.0

Neues um Castle Rock Staffel 2

20. März 2019

Wie man jetzt hören konnte, wird Tim Robbins in der 2. Staffel, bei der es unter anderem um Misery geht, mit an Bord sein. Schön ihn wieder in einer King bezogenen Serie zu sehen.

Von gdcgraphics – https://www.flickr.com/photos/gdcgraphics/

Verlosung zum Remake von Friedhof der Kuscheltiere

20. März 2019

Fakts und Verlosung
zum Filmstart von
Friedhof der Kuscheltiere

Ursprung des Romans

1978 kehrte Stephen King zur University of Maine in Orono zurück, um aus Dankbarkeit ein Jahr an der Hochschule zu unterrichten. Während des Jahres wohnte die Familie in einem Haus in Orrington an einer viel befahrenen Straße. Auf einem Feld in der Nähe des Hauses der Kings vergruben die Kinder die Leichen einiger Tiere, die auf der Straße überfahren wurden. Auch Kings Tochter, Naomi vergrub „Smucky“ dort, nachdem ihre Katze überfahren wurde. Auch Kings jüngster Sohn, Owen hatte seine Erfahrungen mit der Straße gesammelt, als er fast von einem Wagen erfasst wurde.

King schrieb den Roman basierend auf seinen eigenen Erlebnissen, wollte aber das Ergebnis nicht veröffentlichen, da er es zu düster fand. Da er allerdings ein Buch brauchte, um aus dem Vertrag mit seinem damaligen Verleger Doubleday zu kommen, nahm er Pet Sematary auf anraten seiner Frau Tabitha und seinem Freund, Peter Straub. Weiterlesen »

KingWiki.de am 21. März aus Protest Offline

20. März 2019

Wie auch Wikipedia wird aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform das Kingwiki www.kingwiki.de am 21. März 2019 für 24 Stunden ab 0:00 Uhr abgeschaltet und ein entsprechender Banner gezeigt.

Stephen King Nacht in Wolfsburg

18. März 2019

Am 5.4.2019 findet im Delphin Palast in Wolfsburg ab 18 Uhr die Stephen-King-Nacht statt. Weiterlesen »

Cast und Regisseure über Friedhof der Kuscheltiere

15. März 2019

© Paramount | Postermotiv zu „Friedhof der Kuscheltiere“

Kurz vor dem Start des Remakes von Friedhof der Kuscheltiere am. 4. April hat Paramount ein Featurette zum Film online gestellt, in dem der Regisseur und die Schauspieler zu Wort kommen.

Weiterlesen »

Kubricks Shining kommt im Herbst als 4K Bluray

15. März 2019

Nachdem Warner schon einige alte Schätzchen als 4K remastered hat, haben sie nun auch für Oktober 2019 Stanley Kubricks Shining in Angriff genommen. Weiterlesen »