Das letzte Gefecht hat einen Regisseur – Update –

Erst vor ein paar Tagen berichteten wir über die Gerüchte, dass Josh Boone auf den Regiestuhl gesetzt werden sollte. Inzwischen ist das wohl mehr als ein Gerücht. Darüberhinaus wird der junge Boone wohl auch für das Drehbuch verantwortlich sein.

Josh ist durch sein Debut Stuck in Love bekannt. Wann mit dem Filmen begonnen wird und wann der Film wo zu sehen ist, steht noch nicht fest. Wir halten euch aber natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Update: Wie hollywoodreporter.com berichtet, wird Nat Wolff eine Rolle übernehmen. Scheinbar wurde der Wunsch von Josh Boone erhört. Welche Rolle er übernimmt ist noch nicht klar. Außerdem werden Jimmy Miller und Roy Lee das Ganze für Warner Bros. und CBS produzieren.

Vielen Dank an Forenmitglied flo flagg für den Hinweis!

Kommentare sind geschlossen.