Der dunkle Turm lebt weiter

Nachdem Universal Pictures den Dunklen Turm verfallen ließ, scheinen sich die Kollegen/Rivalen von Warner Brothers des ganzen anzunehmen. Der Plan scheint zumindest mal ein erster Kinofilm zu sein unter der Regie von Ron Howard, einem Drehbuch von Akiva Goldsman, sowie Stephen King und Brian Gazer als Produzenten und Javier Bardem als Roland Deschain von Gilead. Ob es eine verküpfende TV-Serie geben wird ist nicht absehbar, wir sollten erst mal auf den ersten Kinofilm gespannt sein.
Laut deadline.com wäre ein Drehbeginn Anfang 2013 möglich, was bedeuten würde, dass man Ende 2013 mit dem Kinostart rechnen könnte.
Aber wurden wir in dieser Beziehung nicht schon oft enttäuscht?
Warten wir einfach weitere News ab.

Kommentare sind geschlossen.