The Stand / das letzte Gefecht Film

Wie Warner Bros mitteilt, haben sie Ben Affleck ausgesucht um The Stand filmisch umzusetzen und auch Regie zu führen. Affleck hat sich in letzter Zeit als Regisseur profiliert und scheint eine gute Wahl zu sein.
King selbst distanziert sich von dem Projekt, das von Warner and CBS in Zusammenarbeit entstehen soll, vor allen Dingen wegen des geplanten Kinoformats: „Das kann man absolut nicht in einen zweistündigen Film pressen. Wenn es eine Trilogie wäre … dann vielleicht.“ („You absolutely can’t make it as a two-hour movie. If it was a trilogy of films … maybe.“)

Quelle: www.deadline.com

Kommentare sind geschlossen.