Kubrick Ausstellung

Die große Ausstellung mit dem Nachlass des legendären Regisseurs Stanley Kubrick (1928-1999) macht Station in Berlin. Der Martin-Gropius-Bau zeigt bis zum 11. April 2005 Exponate aus dem umfangreichen Arbeitsarchiv Kubricks sowie Leihgaben. Zu sehen sind neben Modellen, Fotos, Briefen und Filmausschnitten auch Originalrequisiten aus "The Shining", "Full Metal Jacket" und "2001: Odyssee im Weltraum".

Anmerkung:

Ich habe mir die Ausstellung heute angeschaut. Sie ist wirklich sehr gut und umfangreich, mit sehr vielen Exponaten zum Werk Kubricks. Von Shining sind unter anderem viele Bilder, Filmausschnitte und Berichte von den Dreharbeiten zu sehen. Außerdem einige Originalrequisiten wie z. B. Jacks Beil, Wendys Messer, die Kleider der Grady-Schwestern, der Drehbuchentwurf von King, die Filmklappe und Jacks Schreibmaschine.

Der Eintritt kostet 6 €, ermäßigt kostet es etwas weniger. Der Katalog zur Ausstellung kostet 30 €. Es gibt ihn in deutsch und englisch.

Mehr Infos findet ihr hier.

Kommentare sind geschlossen.