Message of King

Folgendes ist auf Stephen Kings offizieller Page zu lesen:

Zusätzlich zum Tag der Amtseinführung des neuen/alten Präsidenten ist der 20. Januar der "Nicht ein verdammter Cent Tag". Das könnte die Chance für alle Gegner des Irak-Krieges sein, ihre Opposition durch einen 24-stündigen Boykott des Geldausgebens auszudrücken. Die amerikanischen Todesopfer im Irak nähern sich den Zahlen der im World Trade Center Verstorbenen und selbst wenn sie für den Irak-Krieg sein sollten, ist der heutige Tag ihre Chance, gegen die enormen Kosten der Feiern zur Amtseinsetzung zu protestieren.
Ich werde heute keinen müden Cent ausgeben und ich fordere Sie auf, das gleiche zu tun und diese Nachricht per E-Mail zu verbreiten.

Den Original Wortlaut könnt ihr hier nachlesen:

Kommentare sind geschlossen.