Die Offenbarungen der ‚Becka Paulson – The Revelations of ‘Becka Paulson wird zur Serie

Teilen auf

The CW hat mit Revelations eine Serie in Planung, die aus mehreren einstündigen Folgen bestehen soll. Sie basiert auf Stephen Kings Kurzgeschichte The Revelations of ‚Becka Paulson und wird mit einem Drehbuch von Maisie Culver (Last Man Standing), die auch mit Katie Lovejoy (Dead Inside) als Produzentinnen erwähnt werden und Warner Bros. TV umgesetzt werden.

Die Offenbarungen der ‚Becka Paulson ist eine Kurzgeschichte von Stephen King aus dem Jahr 1984. Sie ist in der Sammlung Skeleton Crew enthalten.
Rebecca ‚Becka Paulson (Mädchenname: Bouchard) ist die in Haven lebende Frau von Joe Paulson aus Stephen Kings Roman Das Monstrum. King widmet ihrer Rolle eine eigene Kurzgeschichte mit dem Titel Die Offenbarungen der ‚Becka Paulson, die später in dem Roman Das Monstrum aufging und deshalb in keiner Kurzgeschichtensammlung erschien. Hier wird sie von einem Jesusbild (ein Hochzeitsgeschenk ihrer Schwester Corinne) angestiftet, ihrem Mann zu ermorden, da diesr sie mit Nancy Voss vom Postamt betrügt.

Die Kurzgeschichte wurde 1997 als Folge der Fernsehserie The Outer Limits unter dem Titel Kugel im Kopf verfilmt.

Kommentare sind geschlossen.