Neues zur Neuaufführung der Dolores Oper in Boston

Die 2013 in der San Francisco Opera aufgeführte Oper Dolores Claiborne nach dem gleichnamigen Roman von Stephen King wird nun auch im Boston University College of Fine Arts School of Music: Opera Institute and School of Theatre gespielt.

Wie schon in San Francisco ist der
Komponist ist Tobias Picker
Das Libretto ist von J. D. McClatchy
Der Dirigent ist in Boston William Lumpkin
und Regie führt diesmal Jim Petosa

Inkl. einer Unterbrechung dauert die Vorstellung 2 Stunden und 30 Minuten
Die Vorstellungen sind vom 21. bis 24 Februar 2019 um 19:30 Ortszeit
und der Eintrittspreis bewegt sich zwischen 7,50 und 15 $

Die Adresse lautet:

Joan & Edgar Booth Theatre
820 Commonwealth Avenue
Brookline, MA 02446
United States

Auf der Karte anschauen

Nähere Infos gibt es hier

Kommentare sind geschlossen.