Archiv für November 2016

The Dark Tower wird auf den Sommer verschoben

Donnerstag, 03. November 2016

Da war es doch nicht nur ein leichter Zufall, dass es keinen Trailer auf dem kommenden EW Pop Festival zu sehen sein wird. Wie Entertainment Weekly gerade berichtet, ist der Kinostart der Adaption von Kings Dunkler Turm Zyklus auf den Sommer verschoben wurden. Die Dreharbeiten sind zwar schon einige Monate lang abgeschlossen, aber Sony und die Produktionsfirma MRC haben zugegeben, dass die Postproduktion nicht im bisherigen Zeitplan zu schaffen sei.

01

Gerüchteweise geht es vor allem um die visuellen Effekte und auch die Vorbereitung der ganzen Werbemaßnahmen.

Genauere Pläne, wann der Film nun zu sehen sein wird, gibt es noch nicht. Das soll sich aber ändern, sobald Sony ein Zielwochenende gefunden hat und offiziell verkünden wird. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass es nicht vor dem dritten Quartal nächstes Jahr soweit sein wird.

Vielen Dank an Forenbenutzer flo flagg für den Hinweis!

‚1922‘ bei Netflix im Dreh

Donnerstag, 03. November 2016

Zu manchen Projekten bekommen wir haufenweise Informationen bevor der Dreh beginnt, manche Produktionen gehen aber scheinbar spurlos auf die Reise. ‚1922‘ wird derzeit im Auftrag von Netflix in Vancouver, Kanada, gedreht. In der Adaption zur Novelle von Stephen King haben Thomas Jane und Molly Parker die Hauptrollen als Wilfred und Arlette James übernommen. Ihnen zur Seite stehen Dylan Schmid, Kaitlyn Bernard, Brian D’Arcy James und Neal McDonough in den Nebenrollen. Regie führt der noch nicht ganz so bekannte Zak Hilditch, als Produzent ist Ross M. Dinerstein.

01

„1922“ ist nicht nur das zweite Kingprojekt von Netflix neben „Gerald’s Game“, es ist auch Thomas Janes dritte Kingadaption nach „Dreamcatcher“ und „Der Nebel“.