Archiv für Oktober 2016

Stephen Kings ‚Cookie Jar‘ als Hörspiel bei der BBC

Montag, 24. Oktober 2016

BBC, die staatliche Fernseh- und Radiogruppe Großbritanniens, hat sich Stephen Kings Kurzgeschichte „Cookie Jar“ angenommen. In der Reihe „Fright Night Shorts“ wird eine auf dreimal 15 Minuten gekürzte Fassung der Geschichte auf Radio 4 ausgestrahlt. Die Sendetermine sind heute, morgen und am Mittwoch, jeweils um 22:45 Uhr britischer Zeit (also 23:45 Uhr unserer Zeit). Gesprochen wird die Adaption vom britischen Schauspieler Colin Stinton.

01

Nach der Ausstrahlung der einzelnen Teile ist die Adaption auch auf der Webseite der BBC abrufbar. Neben der Radioadaption wird die Geschichte in Großbritannien ebenfalls in der Taschenbuchausgabe von „Bazaar of Bad Dreams“ erscheinen. Wie bereits berichtet, wird auch die amerikanische Taschenbuchausgabe der Kurzgeschichtensammlung Kings aktuellste Kurzgeschichte enthalten. Ebenfalls wird sie auch auf den neuen Ausgaben der Hörbuchvariante der Sammlung mit dabei sein. Die Hörbuchfassung der Kurzgeschichte wurde von Santino Fontana eingelesen.

Gerald’s Game beginnt den Dreh

Dienstag, 18. Oktober 2016

Na, das ging aber fix. Gestern hatten wir noch über die Hauptdarsteller von Mike Flanagans „Gerald’s Game“ geschrieben. Heute postet der Regisseur das erste Bild der Dreharbeiten aus Mobile, Alabama.

01

Ach ja, wem bei der Darstellerliste gestern ein Name bekannt vorkam: Henry Thomas ist uns Kingfans kein Unbekannter mehr. Er spielte schon in „Desperation“ und in „Das Ende vom Ende“ aus der „Nightmares and Dreamscapes“-Miniserie mit.

Carla Gugino und Bruce Greenwood für „Gerald’s Game“ gecastet

Montag, 17. Oktober 2016

Hollywoodschauspieler Carla Gugino und Bruce Greenwood werden in Kürze für Mike Flanagan für seine Adaption von Stephen Kings „Das Spiel“ vor der Kamera stehen. Wie vor ein paar Wochen berichtet, wird Netflix den Film produzieren. Zusammen mit Gugino und Greenwood werden auch Henry Thomas, Carel Struycken, Kate Siegel und Chiara Aurelia mit von der Partie sein.

01

Vielen Dank an Forenuser Flo Flagg für den Hinweis!

„Gerald’s Game“ im KingWiki

Neuer Darsteller für Brady Hartsfield

Samstag, 15. Oktober 2016

In der geplanten Verfilmung von Mr. Mercedes soll Harry Treadaway die Rolle des Brady Hartsfield übernehmen und tritt somit das filmische Erbe des verstorbenen Anton Yelchin an.

harry_treadawayCopyright by Gage Skidmore

Das Ding mit dem Dark-Tower-Trailer

Dienstag, 11. Oktober 2016

Gestern war für ein paar Momente das Netz in großer Aufruhr. Scheinbar gab es schon eine Vorabversion vom Trailer zur Dark-Tower-Verfilmung zu sehen. Allerdings mindestens genauso scheinbar gegen die Wünsche von Sony, die sich sehr kurzfristig und bisher einigermaßen effektiv darum gekümmert haben, den kurzen Film aus dem Netz zu nehmen. Inzwischen sind die Videos von fast allen Onlineseiten wieder gelöscht.

01

Wir waren aber ein wenig schneller und konnten die frühe Version des Trailers sehen. Neben einigen Greenscreens gab es kurz zu sehen, wie Jake nach Mittwelt gelangt, dass Marten sich wohl die eine oder andere Sache bei Darth Vader abgeschaut hat, und dass alles schnell, spannend und actionreich vonstatten geht. Nimmt man die offensichtlichen Probleme, die man als Anhänger des Dark-Towers gesehen hat, mal beiseite, könnte ein ganz ansehnlicher Kinofilm daraus geworden sein.

Unserer Schätzung nach dürfte der fertige Trailer, zumindest aber ein erster Teaser, bis zum Ende des Monats zu sehen sein.

Vorschau auf Sailor #1 veröffentlicht

Freitag, 07. Oktober 2016

In wenigen Tagen wird bei Marvel das erste Heft der neuesten Reihe der Dark-Tower-Comics herausgebracht. „Sailor #1“ ist der Auftakt der Geschichte um Jake Chambers und seiner erneuten Ankunft in Mittwelt. Schon jetzt gibt es einen ersten Blick auf die Ausgabe, die durchaus lohnenswert erscheint.

05

01

Erneut hat mit der Hauptfigur auch das kreative Team gewechselt. In dieser Reihe sind Juanan Ramirez als Zeichner, Jesus Aburtov als Colorier und Jay Anacleto für die Cover aktiv.

Squad D – eine alte Geschichte wird erstmals erscheinen

Montag, 03. Oktober 2016

Stephen King schrieb in den 70er Jahren eine Kurzgeschichte mit dem Titel „Squad D“, die eigentlich in „Dangerous Visions III“ erscheinen sollte. Herausgeber Harlan Ellison lehnte sie jedoch ab.

01

Gut 40 Jahre darauf wird wohl niemand mehr eine Geschichte Kings ablehnen. Im Gegenteil Richard Chizmar, Verlagsboss von Cemetery Dance Publications sicherte sich die Rechte an der Geschichte für die kommende Ausgabe seiner „Shivers“-Anthologiereihe. In der 8. Ausgabe, die im Laufe des nächsten Jahres erscheinen soll, wird die Geschichte erstmals veröffentlicht.

Die Sammlung wird es signiert und limitiert als auch als normale Taschenbuchausgabe geben. Während die teureren, gebundenen Ausgaben sicherlich schwer zu haben sein werden, gibt es die Taschenbuchausgabe für 20 Dollar und wahrscheinlich in großer Auflage. Den vergangenen siebten Teil der Anthologiereihe, welcher im Oktober 2013 erschien und Kings Kurzgeschichte „Weeds“ enthält, gibt es noch immer beim Verlag direkt zu haben.