Sleeping Beauties – ein neuer Roman

Stephen King hat vergangene Nacht auf einem Stopp seiner Lesetour für „Mind Control“ in Charleston sein aktuellstes Projekt erwähnt. Demnach arbeitet er zusammen mit seinem Sohn, Autor Owen King, an einem Roman mit dem bisherigen Titel „Sleeping Beauties“. Die Handlung soll wohl in einem Frauengefängnis in West Virginia spielen.

Stephen (li), Owen (re) und Tabitha King (mitte)

Stephen (li), Owen (re) und Tabitha King (mitte)

Wann der Roman erscheinen wird, ist noch nicht klar. Da aber Beide nur mit der ersten Rohfassung fertig sind, ist wohl mit einer Veröffentlichung im Herbst kommenden Jahres zu rechnen.

Über weitere Neuigkeiten halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Kommentare sind geschlossen.