Zwei Sammlereditionen von „Shining“

Am 28. Januar 1977 erschien Stephen Kings dritter Roman, der erstmals auch als gebundene Ausgabe zu einem Bestseller werden sollte. Aus diesem Anlass haben sich zwei Verlage dazu entschlossen, limitierte Editionen von Kings Roman herauszugeben.

Cemetery Dance Publications aus den USA kennen wir bereits. Der Verlag bringt den Roman in gleich drei verschiedenen Fassungen heraus, die alle Kings Gesichte, eine besondere Illustration von Glenn Chadbourne, mehrere Illustrationen von Don Maitz und erstmals komplett die 40-Seiten starke Kurzgeschichte „Before the Play“ enthalten. „Before the Play“ ist von Kings als Prolog zu „The Shining“ verfasst worden und erschien, scheinbar gekürzt, erstmals 1982.

Cover der Hardcover Gift Edition; © by Cemetery Dance Publications

Cover der Hardcover Gift Edition; © by Cemetery Dance Publications

Planmäßig sollen alle Ausgaben im Oktober 2016 verschickt werden. Die Slipcased Hardcover Gift Edition ist als einzige Ausgabe noch für 95 US-Dollar verfügbar.

Für deutlich weniger Geld – knapp 50 Britische Pfund – ist eine „Collector’s Edition“ vom „The Folio Society“-Verlag aus England zu haben. Edward Kinsella war für insgesamt 11 Innenillustrationen verantwortlich.

Illustration aus der Collector's Edition; © by The Folio Society

Illustration aus der Collector’s Edition; © by The Folio Society

Kommentare sind geschlossen.