Möglicher Regisseur für den ersten Teil der Dark Tower Verfilmung

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder. Mal schauen, ob es wieder nur heisse Luft ist.

Nikolaj Arcel, unter anderem Co-Drehbuchautor von der ersten Verfilmung von Sieg Larssons Verblendung (die bessere von 1999), soll anscheinend mit Sony Pictures in Verhandlung stehen, um die Regie des ersten Dark Tower Films zu übernehmen.

Quelle: http://deadline.com

Kommentare sind geschlossen.