Thomas Gottschalk präsentiert den Meister des Grauens auf VOX

40 Jahre Stephen King – das ist der Anlass, aus dem VOX am 21. August um 20.15 Uhr eine brandneue zweistündige eigenproduzierte Dokumentation über den Meister des Schreckens und schaurig-schönen Horrors ausstrahlt.

Thomas Gottschalk erzählt die dramatische Lebensgeschichte Kings: sein Weg vom Alkoholiker, vom mittellosen und völlig verarmten Autor bis hin zum Multi-Millionär, der bei einem Autounfall beinahe tödlich verletzt wurde.

Viele Prominente und Star-Autoren wie Frank Schätzing oder Sebastian Fitzek sprechen über das Phänomen King, der wie kaum ein anderer persönliches Erleben in seinen Büchern zum Alltags-Horror werden lässt.

Bei VOX nachlesen

Kommentare sind geschlossen.