Eine gute Ehe, Das letzte Gefecht und ES

Es wird mal wieder Zeit ein wenig in der Gerüchteküche herumzukramen.

Zuerst zu den guten Neuigkeiten. A Good Marriage, die Adaption der Kurzgeschichte Eine gute Ehe (wir berichteten), hatte am 24. seine Premiere in New York City wie geplant. Wann der Streifen einem breiteren Publikum gezeigt wird, scheint noch nicht so ganz sicher zu sein.

Szene aus 'A Good Marriage'

Nun zu den weniger guten.

The Stand ist scheinbar doch noch nicht ganz am Ende, hat aber mal wieder einen anderen Kandidaten auf dem Regiesessel. Richtig, Paul Greengrass, über den wir Ende November berichteten, ist wohl doch kein Favorit. Josh Boone scheinbar schon, denn er ist in Vorgesprächen um Das letzte Gefecht zu verfilmen. Boone ist scheinbar auch in einem Projekt involviert, um Love auf die Leinwand zu bringen. Das klingt doch sehr ermutigend.

Nachdem Cary Fukunaga gerade durch seinen Riesenerfolg mit True Detective in den Himmel gelobt wurde, könnte sein nächstes Projekt durchaus etwas werden. Er arbeitet angeblich an einem Skript für einen Zweiteiler um Stephen Kings ES erneut zu vefilmen. Spinnen werden wohl genauso fehlen wie der Wechsel zwischen den Kindern und Erwachsenen während einzelner Szenen.

Wir bleiben gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Kommentare sind geschlossen.